Rechtspolitik

Der Bau, die Instandhaltung, die Sanierung und der Betrieb von Bauwerken zählen zu den Kernaufgaben unserer Mitgliedsunternehmen. Eine Konzentration auf diese Themenfelder zieht einen unternehmerischen und gesellschaftlichen Mehrwert nach sich. Unsere Rechtspolitik ist deshalb vor allem auf den Abbau von investitionshemmenden Regulierungen und die Vereinfachung von Normen ausgerichtet. Der Bürokratieabbau steht an erster Stelle. Gerade mittelständische Unternehmen werden stark durch Anforderungen und Vorgaben der Genehmigungsbehörden belastet. Unternehmerischem Handeln werden dadurch Ineffizienzen und Beschränkungen auferlegt. Wir setzen uns dafür ein, diese Belastungen für Unternehmen durch Verwaltungsaufgaben, Rechenschaftsberichte und Nachweiserbringung zu verringern und so finanzielle und zeitliche Ressourcen für das Kerngeschäft des Unternehmens freisetzen zu können.