Arbeitsrecht und Tarifwesen

Anders als der Sozialpolitische Ausschuss ist der Fachausschuss Arbeitsrecht und Tarifwesen nicht als Beschlussgremium organisiert, sondern dient vor allem dem Informations- und Meinungsaustausch unter interessierten Unternehmensvertretern. Thematisch befasst sich die Runde mit Fragen des Arbeits- und Sozialrechts. Die Mitglieder rekrutieren sich zumeist aus Personalverantwortlichen der Mitgliedsunternehmen. Neben Fragen rund um Sozialversicherungen diskutieren die Ausschussmitglieder z.B. über den brancheneigenen Mindestlohn und Alterszeitregelungen.

Fachausschuss Arbeitsrecht und Tarifwesen

Vorsitzender

N.N.

Stellv. Vorsitzender

N.N.