Partnerschaften

Als größter bauindustrieller Landesverband Deutschlands sind wir Mitglied im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB) und stellen in unserem Dachverband einen Vizepräsidenten, den Vertreter der Region West sowie ein weiteres Präsidiumsmitglied. Mehr Informationen zum HDB finden Sie unter: http://www.bauindustrie.de.

Als Stimme der NRW-Wirtschaft vertreten wir unsere Interessen gemeinsam mit und bei unternehmer nrw – der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen, dem Spitzenverband der nordrhein-westfälischen Industrie. Als Arbeitgeber- und wirtschaftspolitischer Verband engagieren wir uns in den Bereichen Arbeitgeber- und Tarif- sowie Wirtschafts-, Finanz- und Umweltpolitik und stellen zwei Mitglieder des Vorstandes von unternehmer nrw. Mehr dazu unter: http://www.unternehmer.nrw/

Mehr Wohnungsbau in Groß- und Universitätsstädten in Nordrhein-Westfalen ist unser Ziel – preisgünstig, qualitativ hochwertig und innovativ. Gemeinsam setzen wir uns im „Aktionsbündnis Impulse für den Wohnungsbau“ für bessere Rahmenbedingungen gegenüber Politik und Verwaltung ein. Einmal im Jahr veranstalten wir hierfür den „Wohnungsbautag NRW“.

Als Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen sind wir Fortschrittsmotor und Innovator unserer Branche. Im BIM Cluster NRW sind wir Mitglied im Koordinierungskreis und Mitverfasser der „Düsseldorfer Erklärung“. Informationen zum BIM Cluster NRW und den Beteiligten finden Sie unter bim-nrw.de

Klimaschutz, Flächenverbrauch, Ressourceneffizienz – Bauen wird zunehmend grüner. Das dokumentieren wir als Projektpartner der Stadt Essen zur Grünen Hauptstadt Europas 2017. Einen Überblick über die Auszeichnung erhalten Sie unter https://www.essengreen.capital/startseite_essen_egc.de.html

Gemeinsam mit der NRW-Landesregierung wollen wir unsere Verkehrsinfrastruktur auf der Straße, der Schiene und der Wasserstraße verbessern. Als Bündnispartner setzen wir uns für eine zukunftsfähige Mobilität in Nordrhein-Westfalen ein. Erste Informationen zum neuen Bündnis für Mobilität erhalten Sie unter: https://www.bündnis-für-mobilität.nrw.de/ 

In der Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft (ULAK) unserer Partnerinstitution SOKA-BAU stellen wir mit unserer Hauptgeschäftsführerin ein Mitglied des Beirates und kommen damit unserer Verpflichtung als Tarifpartner nach. Die SOKA-Bau informiert unter https://www.soka-bau.de/

Mit unserer Mitgliedschaft im forum Vergabe e.V. fördern wir den Informations-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu allen aktuellen und zukunftsweisenden Themen des nationalen und internationalen Vergabewesens. Informationen zum forum Vergabe e.V. erhalten Sie unter http://www.forum-vergabe.de/

Eine verlässliche, leistungsfähige und bedarfsgerecht ausgebaute Verkehrsinfrastruktur – das ist das Ziel von Logistikbranche und Bauindustrie gleichermaßen. Deswegen engagieren wir uns im Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik e.V. (BWVL). Zum Verband erfahren Sie mehr unter https://www.bwvl.de/

Die HoffnungsBAUer sind eine karitative Initiative der Bau- und Immobilienwirtschaft. Unternehmerpersönlichkeiten aus beiden Branchen engagieren sich mit der Hilfsorganisation „Habitat für Humanity Deutschland“  für Menschen in Not. Als Teil einer globalen Vision werden die Wohnverhältnisse in stark benachteiligten Regionen der Welt verbessert. Unterstützt wird die Initiative vom Bauindustrieverband NRW. Mehr erfahren Sie unter: https://www.hoffnungsbauer.de/ 

Werte, Compliance und Integrität sind die Hauptbestandteile des EMB-Wertemanagementsystems, einer Initiative ursprünglich gegründet aus der Bayerischen Bauindustrie. Als umfassendes wertebasiertes Managementkonzept dient das EMB als Siegel und Zertifikat für beispielhafte Bauunternehmen, die sich rechtstreu und fair verhalten. Die Deutsche Bauindustrie wirbt bei ihren Mitgliedsunternehmen für eine Mitgliedschaft im EMB-Wertemanagement Bau e.V. Informieren auch Sie sich: Bauindustrie Bayern - EMB