Pressemitteilung vom 15.05.2017

Daniel Strücker in den Vorstand gewählt

Daniel Strücker, Vorsitzender der Geschäftsführung der Eiffage Infra-Bau GmbH und Mitglied des Führungsgremiums COMEX der Eiffage Infrastructures SAS, verstärkt seit dem 8. Mai den Vorstand des Bauindustrieverbandes NRW.

Die Mitgliedsunternehmen des größten bauindustriellen Landesverbandes in Deutschland wählten ihn während der ordentlichen Mitgliederversammlung in Düsseldorf mit überwältigender Mehrheit in dieses wichtige Gremium.

Daniel Strücker (45) ist Dipl.-Ingenieur und Dipl.-Wirtschaftsingenieur und kann auf eine fast 20jährige erfolgreiche Tätigkeit in der Bauindustrie zurückblicken. Er war Bauleiter bei der Bilfinger AG (damals noch Bilfinger Berger), Geschäftsführer der BB Project Investments GmbH Ltd. und Geschäftsbereichsleiter der Julius Berger Nigeria PLC bevor er 2012 die Geschäftsführung der Eiffage Infra-Bau GmbH übernahm. Im September 2016 wurde er Mitglied des Führungsgremiums COMEX der Eiffage Infrastructures SAS.

Daniel Strücker ist verheiratet und hat drei Kinder.