Firmenlogo von Bauindustrie.de
Subhero Header
  1. Bauindustrie NRW
  2. Bildung
  3. Berufseinsteiger

Berufseinsteiger überzeugen und gewinnen

Das Berufsförderungswerk NRW (BFW) ist ein gemeinnütziges Institut des Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen. Es bietet Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern Ausbildungsgänge in Bauberufen und ergänzt Ihre betriebliche sowie berufsschulische Ausbildung. Die Angebote:

Praktikum als Berufseinstieg

Schüler, die nicht direkt den Sprung in eine Ausbildung bei Ihnen geschafft haben, können mit einem geförderten Langzeitpraktikum, der Einstiegsqualifizierung, starten. Das Praktikum wird durch die Agentur für Arbeit gefördert und dauert bis zu zwölf Monate. Das Ziel ist, dass die Praktikanten als Auszubildende in das Unternehmen übernommen werden.

Duale Ausbildung 

Ihr Praktikant oder Bewerber hat sich für die Baubranche entschieden, möchte sich aber im weiten Feld der Berufsmöglichkeiten nach seinen Neigungen spezialisieren? Unsere zweistufige Ausbildung vermittelt zunächst bauberufliche Grundkenntnisse. Danach durchlaufen die Auszubildenden eine Spezialisierung in ihrem ausgewählten Ausbildungsberuf. 

Ausbildungsbörsen 

An der Bauindustrie Interessierte, die sich beruflich orientieren möchten, finden auf verschiedenen Messen in ganz Nordrhein-Westfalen Ausbildungsmöglichkeiten. Aktuelle Termine finden sich im Messekalender. 

Studienabbrecher 

Ihr Bewerber oder Berufseinsteiger möchte die Uni gegen die Praxis tauschen? Bieten Sie als Alternative zum Studium unsere vierjährige Premium-Ausbildung zum staatlich anerkannten Bautechniker an. 

Ausbildungsplätze finden! 

Bau-Azubis werden gesucht: Hier geht es direkt zur Ausbildungsplatzbörse des Bauindustrieverbandes NRW! 

Ansprechpartner

 Melvin Hafermalz
Melvin Hafermalz

Sachbearbeiter Ausbildung
Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH

Dipl.-Pädagogin Sandra Schelonka

Referentin Ausbildungsberatung
Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH