Firmenlogo von Bauindustrie.de
Subhero Header
  1. Bauindustrie NRW
  2. Verband
  3. Leistungen
  4. Wirtschaft

Wirtschaft: Baubranche stärken

Der Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen ist sowohl Arbeitgeberverband als auch Wirtschaftsverband. Wir vertreten die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen und der gesamten Branche gegenüber Politik, Verwaltung und Auftraggebern – und zwar im Land wie in den Städten und Gemeinden. 

In unserem Wirtschaftspolitischen Ausschuss legen wir vorab unsere Positionen fest. Wir werden aktiv, um die Rahmenbedingungen für bauunternehmerisches Handeln in Nordrhein-Westfalen positiv zu gestalten. 

Gegenüber unseren Auftraggebern treten wir für die Stärkung der Bauwirtschaft und der Bauunternehmen ein. Wir unterstützen die partnerschaftliche Abwicklung von Bauverträgen zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern und setzen uns für eine transparente und faire Auftragsvergabe ein. Von kleinen Familienbetrieben über kleinere und große mittelständische Unternehmen bis hin zu Niederlassungen international agierender Baukonzerne sind unsere Mitglieder in allen Bereichen des Hoch- und Tiefbaus tätig. 

Wir initiieren neue Themen und treiben diese voran. Dazu zählen unter anderem innovative Vergabeverfahren und der Einsatz von innovativen Bauweisen, Baustoffen und Bauverfahren. Ebenso engagieren wir uns für Themen wie: 

  • Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Klimaanpassung 
  • Fachkräfteoffensive und Nachwuchsgewinnung 
  • Building Information Modeling (BIM) 
  • Präqualifizierung von Bauunternehmen 
  • Öffentlich-Private-Partnerschaften (ÖPP) 
  • Mehrparteienverträge 
  • Integrierte Projektabwicklung (IPA) 

Wir erfassen die konjunkturelle Entwicklung der Branche. Hierfür nutzen wir die Erhebungen des Statistischen Bundesamtes und des Landesamtes für Datenverarbeitung sowie die Statistik NRW. 

Unsere Mitgliedsunternehmen erhalten aktuelle Daten und Fakten durch unsere Schnell-Info zur Baukonjunktur NRW (monatlich), die amtlichen Baupreisindizes NRW und die Eckdaten zur Baupreiskalkulation (jeweils quartalsweise) sowie Berechnungen der Lohnzusatzkosten im Bauhauptgewerbe. 

Unser Tochterunternehmen BWI-Bau GmbH – Institut der Bauwirtschaft ergänzt diesen Informationsservice um betriebsvergleichende Untersuchungen. Beispiele dafür sind Unternehmenskurzanalysen, Verbandsstatistiken und Kennzahlenauswertungen. Das BWI erstellt auch aktuelle Fachpublikationen, die Ihnen als Mitgliedsunternehmen des Verbandes kostenlos zur Verfügung stehen. 

Ansprechpartnerin

RA'in Dr. Lisa Keddo-Kilian, LL.M.
RA'in Dr. Lisa Keddo-Kilian, LL.M.

Geschäftsführerin Recht und Wirtschaft
Bauindustrieverband Nordrhein-Westfalen e.V.